Aktuelles aus den Weinbergen

Nachdem die Reben nun alle geschnitten sind, wird die stehengebliebene Rute im Flach- oder Rundbogen angebunden. An dieser wachsen im Frühjahr die jungen Triebe, die dann nach und nach in den Drahtrahmen eingesteckt werden.

Derzeit sind wir in den Weinbergen mit dem Rebschnitt beschäftigt. Hierbei werden alle Ruten vom Stock abgeschnitten. Lediglich eine Rute bleibt stehen. An dieser treiben im Frühjahr die jungen Triebe aus. Der Rebschnitt erfordert einiges an Know How und Erfahren, denn hierbei wird die Qualität des neuen Jahrgangs festgelegt.

Staatsehrenpreis 2019

Am Freitag, den 6. Dezember haben wir von der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz erneut einen Staatsehrenpreis überreicht bekommen. Der Staatsehrenpreis ist die höchste Auszeichnung des Landes, welche ein Weingut erhalten kann. Grundlage für diese Auszeichnung sind die Medaillen, die wir im diesjährigen Prämierungsjahr erielten. Wir freuen uns sehr über diese großartige Auszeichnung!

Weitere Informationen zur Auszeichnung finden Sie in unserem Flyer.

v. l. n. r.: Staatsmininster Dr. Volker Wissing MdL Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, Pfälzische Weinkönigin Anna-Maria Löffler, Matthias Hormuth, Ökonomierat Nordert Schindler, Präsident der Landwirtschaftskammer Rheinland-Pfalz

Im Prämierungsjahr 2019 erhielten wir insgesamt:
22 Goldene Kammerpreismünzen
9 Silberne Kammerpreismünzen

Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße 2019/2020

Am Freitag, den 20. September 2019, wurde unsere Tochter Daniela zur Weinprinzessin der Südlichen Weinstraße gekrönt. Die Krönung fand im wunderschönen Ambiente der Villa Ludwigshöhe in Edenkoben statt. Zusammen mit Eva-Marie Leonhardt aus Heuchelheim-Klingen wird Daniela nun ein Jahr lang die Region Südliche Weinstraße, deren Winzer und Weine in ganz Deutschland repräsentieren.