FairChoice®

 

  Im Januar 2017 wurden wir mit dem Nachhaltigkeitssiegel FairChoice® zertifiziert. FairChoice® ist ein Nachhaltigkeitssiegel des Deutschen Institut für Nachhaltige Entwicklung e.V., das die Arbeitsweise im Hinblick auf ökologische, ökonomische und soziale Aspekte auszeichnet. Durch das FairChoice®-Label dokumentieren wir nun, dass der umfangreiche Kriterienkatalog hinsichtlich Ökonomie, Ökologie und sozialem Engagement in unserem Weingut umgesetzt wird.

Nachhaltiges Arbeiten beschränkt sich für uns nicht nur auf den Weinberg, sondern zieht sich durch den ganzen Betrieb. So ist Nachhaltigkeit die Grundvoraussetzung dafür, dass das Unternehmen langfristig existiert und auch den Kindern eine Lebensgrundlage bieten kann. Wir wollten etwas, dass uns als ganzen Betrieb auszeichnet und nicht nur einzelne Teilbereiche unseres Handelns abdeckt. Aus diesem Grund fiel die Wahl auf FairChoice®.

 

 

 

FairChoice Zertifikat kom

Viele verschiedene Kriterien müssen erfüllt werden, um das Nachhaltigkeitssiegel FairChoice® zu erhalten. Hier nur einige Beispiele.

Grundvoraussetzung ist ein CO2-Fußabdruck. Die Klimaneutralität ist wünschenswert, welche wir seit 2016 besitzen.

Ökologische Kriterien:

  • Förderung der Biodiversität
  • Verwendung von erneuerbaren Energien
  • Schutz von Böden und Gewässern

Soziale Kriterien:

  • Gesellschaftliches Engagement
  • Faires Arbeitsumfeld
  • Fairer Umgang mit Wettbewerbern, Lieferanten und Kunden

Ökonomische Kriterien:

  • ökonomische Stabilität
  • ausreichende Liquidität

Weitere Informationen unter:http://www.fairchoice.info/

 

 Übergabe HP kom

von links nach rechts:

Ortsbürgermeister von St. Martin Timo Glaser, Andreas Hormuth, Prof. Armin Gemmrich (DINE), Tanja Hormuth, Staatssekretär Andy Becht (Ministerium für Landwirtschaft und Weinbau in Mainz), Karolin Hormuth, Bürgermeister der VG Maikammer Karl Schäfer, Daniela Hormuth, Vorsitzender des Tourismusvereins St. Martin Christian Hormuth
 

Hier der Artikel aus der Rheinpfalz vom 17. Januar 2017.

   

1. klimaneutrales Weingut Deutschlands


Wir das Weingut Alfons Hormuth sind das erste klimaneutrale Weingut Deutschlands. Es war ein langer Weg, aber nun haben wir es geschafft. Dies ist ein großer Beitrag für den Klimaschutz.

Zuerst wurde ein CO2 Fußabdruck erstellt. Dieser Fußabduck ist die Grundlage für C02 neutralen Wein. Alle Emissionen von uns, und die unserer Zulieferer (Flaschen, Verschlüsse, Etiketten usw.) wurden ermittelt und zusammengestellt. Das Ergebnis hat uns positiv überrascht.

Auf eine Flasche Wein entfallen ca. 600g THG-Emissionen (Bezogen auf eine 0,75 Ltr. Mehrwegflasche incl. Auslieferung an unsere Kunden).

Dank unserer langjährigen Bemühungen im Umwelt- und Klimaschutz sind die Emissionen so gering ausgefallen:

  • Wir beziehen seit dem Jahr 2000 Ökostrom.
  • Wir nehmen unsere Flaschen zurück, lassen sie reinigen, und füllen sie wieder. Bei unserem Mehrwegsystem lassen sich die meisten THG einsparen.
  • Wir düngen unsere Weinberge nur mit organischen Düngern.

Dies sind nur einige Beispiele.

Front Klimaneutral

Urkunde 2016

Es lassen sich zur Zeit nicht alle THG vermeiden. Die entstandenen Treibhausgasemissionen haben wir durch ein Klimaschutzprojekt ausgeglichen. In den nächsten Jahren werden wir weiter versuchen die Treibhausgasemissionen zu senken.

Hier ein Auszug vom CO2 Fußabdruck, vom Deutschen Institut für Nachhaltige Entwicklung e. V. an der Hochschule Heilbronn

Auszug_Co2_Fußabdruck.pdf

Wir haben die im Jahr 2016 entstandenen THG von 70 Tonnen CO2 mit dem VCS Waldschutz-Klimaschutzprojekt Florestal Santa Maria, Brasilien, ausgeglichen. Den Nachweis der Löschung der Rechte finden Sie im folgendem PDF:

Urkunde_CO2-Stilllegung_50397.pdf

Online finden Sie unsere Dokumentation unter:

http://www.zukunftswerk.org/co2-50397.html

Rheinpfalz-22-1-2016-kom

Die Rheinpfalz, Freitag 22.01.2016; als PDF

Blühende Vielfalt im Weinberg

 

 

 

 

Blühende Vielfalt im Weinberg - das Buch von Armin R. Gemmrich
 
 
 
Armin Gemmrich beschreibt in diesem Buch mehr als 180 verschiedene Arten an Pflanzen
vom Profil bis zur Herkunft und Verwendung. Dieses Buch richtet sich an Weintouristen,
Weinerlebnis- und Naturführer, Winzer und Weinliebhaber.
 
Sie haben Interesse? Gerne können Sie dieses Buch bei uns käuflich erwerben.
Bitte kontaktieren Sie uns per Mail oder Telefon. 
 
 
 
Preis: 19,90 € pro Stück